Initiativen zur Unterstützung insbesondere freischaffender Künstler*innen

author

27.03.2020 Admin Hoyer

1. #fürdiefreien: Auf Initiative des ensemble-netzwerks hat das Aktionsbündnis Darstellende Künste eine Spendenaktion für freiberufliche und solo-selbstständige Theaterschaffende gestartet. Mit den Spendengeldern werden 500 Euro Soforthilfe für Miete und andere Fixkosten finanziert. Gespendet werden kann über die Plattform betterplace.org. Dort finden sich auch alle Informationen zur Aktion und alle beteiligten Organisationen, über die die Soforthilfe auch beantragt werden kann. https://www.betterplace.org/de/projects/77979-miete-in-zeiten-von-corona-500-soforthilfe-fur-theaterschaffende 2. Die Deutsche Orchester-Stiftung hat eine Spendenaktion für freischaffende Musiker*innen initiiert. Informationen dazu finden Sie auf der Seite https://orchesterstiftung.de/nothilfefonds/. Marc Grandmontagne Geschäftsführender Direktor Deutscher Bühnenverein Bundesverband der Theater und Orchester St.-Apern-Str. 17-21 · D-50667 Köln Postfach 10 07 63 · D-50447 Köln Tel. +49 (0)221-20812-12 · Fax +49 (0)221-20812-29 vorstand@buehnenverein.de http://www.buehnenverein.de .

Initiativen zur Unterstützung insbesondere freischaffender Künstler*innen