Kultur-Demo "8. Mai 2020 - 75. Jahrestag der Befreiung von der faschistischen Diktatur"

Transmediales

DUISBURG Innenstadt Königstr. & König-Heinrich-Platz, Duisburg

75 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs und der faschistischen Diktatur gedenken und feiern wir - mit allen demokratischen Menschen zusammen. Unsere Stadt ist und bleibt unser: tolerant, bunt, lebendig, weltoffen.

Auf der Königstr. sowie auf dem König-Heinrich-Platz in Stadtmitte präsentiert sich die demokratische Stadtgesellschaft in ihrer ganzen bunten Vielfalt: Auf den Bühnen zwischen dem Kuhtor bis Averdunk und der Bahnhofsplatte sind die Bands zu hören, die in den vergangenen Jahren auf der DUISPUNKT-Konzertbühne gegen die Pegida- und Nazi-Aufmärsche aufgetreten waren. Es gibt Chöre und Tanz, Sport- und Spielevents, engagierte Kunst- und Kulturbeiträge, verschiedene Ausstellungen, Film, Vorträge und Lesungen - alles weitgehend openair ! Die demokratischen Organisationen, Einrichtungen und Parteien, die Krichen und Gewerkschaften sind dabei - in dieser großen kulturellen Manifestation gegen Rassismus, Hass, Hetze, braune Ideologie und neofaschistischen geistigen und bewaffneten Terrorismus. Diese Kultur-Demonstration bieten allen Gleichgesinnten die Möglichkeit der Teilnahme. Meldet Euer Interesse an über Facebook und www.duispunkt.de

www.duispunkt.de