Ausstellung R(H)EINORANGE

Bildende Kunst

Galerie des Lehmbruck Museums - Bezirksbibliothek Rheinhausen Händelstraße 6, Duisburg Rheinhausen

Rheinhausen in Orange getaucht.
Nach Rheinhausen führt die aktuelle Ausstellung R(H)EINORANGE der Freien Duisburger Künstler*innen in die Galerie des Lehmbruck-Museums in der Bezirksbibliothek.

Eindeutig mehrdeutig setzen sich 24 Künstler*innen mit der Farbe Reinorange, dem Ort bzw. dem Werk Rheinorange auseinander und regen zu einem Diskurs an. Verschiedene Genres von der Fotografie über Zeichnung, Malerei, Collage bis hin zu Objekten haben ihren Weg zu R(H)EINORANGE nach Rheinhausen gefunden. Die Ausstellung wird am Samstag, 7. November 2020 coronabedingt zweimal eröffnet, um 16 Uhr und 17.30 Uhr. Mit dabei sind Kulturdezernentin Astrid Neese, Jutta Flaßhove, Leiterin der Bezirksbibliothek, sowie Claudia Thümler, Jurymitglied und Kuratorin. Musikalisch eingerahmt wird die Eröffnung von Rita Flaßkamps, Saxophon. Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 2.11.20 unter rheinorange@gmx.de ist unbedingt nötig. Die Teilnahmezahl ist begrenzt und nur nach Bestätigung möglich. Die Künstler*innen bieten ergänzend während des Ausstellungszeitraums drei Künstler*innengespräche an: samstags 21.11.20/ 12.12.20/ 9.1.21 jeweils von 11 bis 12.30 Uhr. Auch hier ist eine vorherige Anmeldung unter rheinorange@gmx.de nötig. Zeitraum: Die Ausstellung ist vom 10. November 2020 bis 14. Januar 2021 zu den Öffnungszeiten der Bezirksbibliothek geöffnet: dienstags-freitags 10.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr, samstags 10.00 - 13.00 Uhr.