Nico Pachali

Nico Pachali

Vita

* 1.8.1988 in Gera, Deutschland

Studium:
2018 Meisterschüler, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
bei Thomas Rentmeister und Isa Melsheimer
2012-2017 Diplom mit Auszeichnung, Hochschule für Bildende
Künste Braunschweig bei Bogomir Ecker, Thomas Rentmeister und
Aurelia Mihai
2009-2012 BA Kunstwissenschaften, Hochschule für Bildende
Künste Braunschweig

Preise und Stipendien:
2021 Aufenthaltsstipendium Bildende Kunst der Stadt Duisburg
2020 Aufenthaltsstipendium Künstlerhaus Worpswede
2019 Jahresstipendium im Bereich Bildende Kunst, Niedersachsen
2019 Preis der Nordwestkunst, Lobende Erwähnung der Jury,
Kunsthalle Wilhelmshaven
2018 Stipendium für Bildende Kunst, Künstlerstätte StuhrHeiligenrode
2018 Meisterschülerpreis, HBK Braunschweig
2017 Forschungsstipendium San Francisco, Studienstiftung des
deutschen Volkes
2015-16 Forschungsstipendium und Arbeitsstipendium Mexico City,
Studienstiftung des deutschen Volkes
2014-2018 Studienstiftung des deutschen Volkes

Ausstellungen (Auswahl):
2021 vor Ort 2021, Lehmbruck Museum Duisburg (ausstehend)
2021 Sprache sprechen Raum denken, SG1-Kunstraum Duisburg (ausstehend)
2020 meeting in language, städtische Galerie Delmenhorst
2020 Kubus kooperativ, städtische Galerie Kubus Hannover
2020 SEXY PAGES, Atelierhaus Hannover
2019 BOX, Neuer Kunstverein Wuppertal
2019 mobile bodies, Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode (solo)
2019 Preis der NORDWESTKUNST, Kunsthalle Wilhelmshaven
2018 Kombi 5, Kunstquartiere Bethanien, Berlin
2018 Meisterschüler 2018, Städtisches Museum Braunschweig
2018 something old, something new, something borrowed,
something blue, städtische Galerie Delmenhorst
2017 Diamond Field Part I, Artmax Braunschweig (solo)