Ausschreibung für Kunstinstallationen

author

27.05.2020 Admin Hoyer

Die Stadt Duisburg sucht sieben Künstler*innen, die vor oder an jeder der sieben Duisburger Bezirksverwaltungsstellen eine temporäre Kunstinstallation schaffen. Dies kann eine Skulptur, eine Lichtinstallation, Projektion oder auch eine Musikinstallation sein. Die Corona-Pandemie hat die Kunst in der Stadt weitgehend zum Erliegen gebracht. Die Installationen sollen nun ein „Dankeschön“ an die Bürgerinnen und Bürger für deren umsichtiges Verhalten in der Corona-Krise sein – und gleichzeitig ein Aufruf, sich weiterhin so vorbildlich zu verhalten. Eine Kunstpräsentation im Außenbereich macht es möglich, dass das Werk mit dem erforderlichen Abstand zu anderen Personen und völlig unabhängig von Öffnungszeiten besichtigt werden kann. Die Installationseröffnungen werden beginnend mit Montag, 20. Juli bis zum Montag, 31. August erfolgen. Danach sind alle Exponate bis zum 14. September präsent, bevor ein sukzessiver Abbau beginnt. So wird innerhalb von sieben Wochen jeweils eine Installation vor den Bezirksverwaltungsstellen „eröffnet“. Wer eine Projektidee hat, kann diese bis Sonntag, 21. Juni, per E-Mail an u.schramke@stadt-duisburg.de einreichen. Eine Jury aus (Kultur)Verwaltung und Künstlern wählt die Kunstprojekte, die realisiert werden sollen, aus. Weitere Informationen, insbesondere zu den Standorten, ggbf. technischem Support, Materialfragen sowie weiterer Unterstützung gibt es telefonisch bei der Projektkoordinatorin Ute Schramke unter 0203/283-5670. Es ist ratsam, sich im Vorfeld mit ihr in Verbindung zu setzen und die Projektidee zu besprechen. Zeitplan: - Bis Sonntag, 21. Juni – Einreichung von Projektideen. - Bis Ende Juni – Auswahl der Kunstprojekte durch Jury. - Auswahl der Reihenfolge der Präsentation (jede Woche ein Projekt – innerhalb von sieben Wochen). - Ausstellungseröffnungen – immer wieder montags ab dem 20. Juli bis 31. August - Ab 31. August bis Montag 14. September sind alle Exponate präsent – danach sukzessiver Abbau. .

Ausschreibung für Kunstinstallationen