Fred Schywek

FRED SCHYWEK . DICHTER

Szene am Niederrhein


stakste aus dem Nebel
war erwachsen
wunder Abgrund
mit dem Blut
von tiefem Grund

weint so einsam
die Vergangenheit
zu zweit
gewesen
weiter wiesen

Rheinlandklang
mit Gänsen fliegen
in deinen Wald
liegen lieben
bald
im Wolkenbett

* * *

Weißer Raum


Da auf dem Rauch
sind da Logs
die Geschichtsweizen
Reisen könnte
Erlaubnis sein

Weltall immer
klar
klar

* * *
Ein andrer schöner Pfad zu gehen

Flüsse der Erde sind zu meinen geworden
Die Erde ist mein Körper
Hügel tanzen im Kreis
fliegt die Schönheit
signierend und heilend das Land

*

A different beautiful path to walk
*
Streams of the earth became mine
The soil is my body
Hills dance in the circle
Beauty flies
Signing and healing the land

* *
Translation
ANNMARIE SAUER
Stay safe, Antwerp ANTWERPEN
Heal the town

* *

Eis Augen


Da ein wunderschöner Morgen
Chaos im liegend land’ von Flaschen und Schiffen
Gold was immer gilt in dieser Gewohnheit, werdend
Ein Weg ein Hören Geräusche

anfangs offen auge fühl glück durch all dies
gehe ich, du vor du erwachst
glücklicher als früh
sicher früh

Stille Dinge
Hören AN
auf dem Pfad zu folgen
im Regentraum
mit Wolken aus Figuren
Rock Land meiner Augen wie ich

zu aufs Bevor
wach auf
fühl Glück
wache

Hier, mit dir



* *
Schöpf


Das Wort
kommt rüber
produziert
alle Bilder

für
mich

Flamme
gelassen
getragen

letztes Wort
kommt
rüber

gebrannt
geantwortet

geschützt
auf dem Damm
auf Wellen
Freiheit
Kunst

Wissen schafft Kühle
jedes Ding

Wort
schöpft
Bild


*
Das Gedicht über Joseph Beuys’ letzte Rede anlässlich der Verleihung des Lehmbruck-Preises 1986 in Duisburg am Rhein. Wilhelm Lehmbruck war der Grund, weshalb er soziale Plastik schuf.

* * *

DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK

FRED SCHYWEK . BUCHPRODUKTION

world internet books - Production of the Authors
https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=%22fred%22+and+%22schywek%22+sortBy+idn%2Fsort.ascending&cqlMode=true&sortOrderIndex=idn_desc  *

PROJEKT / PROJECT 2020: Anthologie  NEUES RHEINTAL   (international)

im Rahmen des Übersetzungs-Projektes > Flußschiffahrt <

Duisburg am Rhein 2010/20 - GERMANY - 10 Jahre Ruhrgebiet  - Kulturhauptstadt Europas 2010 - Duisburg - Hafen der Kulturhauptstadt *

European Capital of Culture  2010  -

world internet books

*duisburg/rhein - antwerpen - moyave desert   *  *  *

Vita

Geboren 1960
im niederrheinischen
KAMP-LINTFORT
gewohnt Jahre in
GRONINGEN und ANTWERPEN
Reisen u.a.
nach JAPAN und durch
die USA (u.a. Chicago, die Appalachen, Mojave Wüste Arizona, Hollywood, San Francisco)
'
NEDERLAND/NIEDERLANDE
www.epibreren.com/poeziemarathon/DICHTERS/schywek.html
*
FS ist auch Übersetzer
amerikanischer, niederländischer/belgischer und französischer Dichtkunst
FS . CREDO der ÜBERSETZUNGSARBEIT
in ZEIT online
*
Lieber streng
Kreative Übersetzung? Ist das so etwas wie kreative Buchhaltung? Oder Biermann übersetzt Dylan? Das Wunderkind scheint noch nichts begriffen zu haben: Der Anfang ist Geist, der sich manifestiert. Und der Abstand zur Essenz wird größer mit jedem Lektor, der sich einmischt, mit jedem Übersetzer, der den Text, zwangsläufig, noch weiter entfernt. Nein, Übersetzung muß strenges Hand(Kopf-)werk sein. Damit wenigstens Fragmente des ursprünglichen Sinns erhalten bleiben. Bewahre uns vor den Übersetzern, die Text als Material sehen, um die karge eigene Kreativität aufzupimpen. Und: Wenn der/die Leser/in Authentisches, Wahres über eine Kultur lernen will, soll er oder sie gefälligst die Sprache richtig lernen.

* * *