Angelika Luise Stephan

PAPIERTHEATER

DRAMEN, KRIEGE, ABER HAUPTSÄCHLICH KÖMÖDIEN GEZEICHNET AUF PAPIER

Vita

Geboren in Gelsenkirchen.
Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Professor Rolf Sackenheim und Professor Joseph Beuys
Meisterschülerin von Prof. Sackenheim.
Angelika Luise Stephan lebt mit ihrer Familie in Duisburg. Boah glaubse! Ey!

Schon während meines Studiums gründete ich das "Küchentheater", ein freie Truppe, die mit viel Humor
die täglichen Ereignisse und Missgeschicke des Alltags auf die Bühne brachten.
Auftritte in ganz Deutschland und Niederlande u.A.:
TU Delft, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Documente (Auf Einladung von Prof. Beuys neben der Honigpumpe) uvm...
Nach der Auflösung der Truppe widmete ich mich wieder - mit steigender Tendenz- meinen Zeichnungen.
In diesem Zusammenhang möchte ich Wilhelm Busch zitieren, der antwortete auf die Frage, was er denn beruflich machen würde :
"Ich mache Papiertheater."
Prima Beschreibung.
Dramen, Kriege, aber hauptsächlich Komödien gezeichnet auf Papier.
Da gilt auch für mich!

Meine letzten Zeichnungen zum Thema GLÜCK waren im Rahmen der 41. Duisburger Akzente etwa 4 Tage zu bestaunen!
Seitdem zeichne ich zuhause: Dramen, Kriege, aber hauptsächlich Komödien auf Papier.
#ZuhausegemalteBilder

Bleiben Sie gesund!